filmgedanken

The Artist

In drama, Kino, komödie, romantik on April 6, 2012 at 6:00 am

OT: the artist, FRA, BEL 2011 R, B: Michel Hazanavicius

Welche Konsequenz mag die Filmwelt aus dem großen und mehr als überraschenden Erfolg ziehen?

Wird uns jetzt eine Welle von schwarz/weiß- Filmen überrollen? Verzichten zukünftige Regisseure und Produzenten auf aufwendige Tonschnitte und -erzeugung? Droht einer ganzen Profession der Abstieg in die Bedeutungslosigkeit? Braucht der kommerzielle Film bald keine Toningenieure mehr? Werden wir unsere vielgeliebten Synchronsprecher nur noch in drittklassigen Fernsehproduktionen sehen und hören können?

Wäre schade drum. Wie viel Spaß können doch gute, oder zumindest ausgefallene Synchronarbeiten bieten. Hill und Spencer verdanken ihre Karierre ja zu großen Teilen der deutschen Filmsynchronisation. Ebenso DIE ZWEI Großartigen (ein Vergleich sagt mehr als, naja tausend Worte).

Um es auf den Punkt zu bringen: Rainer Brandt!

Was für ein Held und Bösewicht gleichermaßen. So viele denkwürdige Zitate von ihm geschaffen, phantastische Schimpfworte, die aus seiner Feder flossen, so viel Irrsinn in die Welt gebracht. Und immerhin der Erfinder des Bauchredens und Hinterkopfmonologisierens im Film. Eine leuchtende Ikone meiner Kindheit. Und mein bestes Argument gegen die Originaltonmanie – und damit ein bißchen gegen mich selbst.

So gut, wie zu seiner Zeit waren Synchronarbeiten nie wieder. Vielleicht ist es deshalb auch nicht schade um deren drohenden Niedergang. Und auch die ein oder andere Stimme – egal ob synchronisiert, oder original – werde ich nicht vermissen.

Nur eine Frage, die mich sehr beschäftigt. Die mir Angst macht und mir den Schlaf raubt.

 

Wird Till Schweiger jetzt doch noch eine Weltkarriere starten können?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: