filmgedanken

The Prodigies

In action, drama, Kino, thriller on November 2, 2012 at 11:51 am

OT: the prodigies

BEL, FRA, UK, IND, CAN, LUX 2011, R: Antoine Charreyron, B: Alexandre de la Patellière, Matthieu Delaporte, Bernard Lenteric

Was hast Du nur für eine Entwicklung hinter Dir? Seit den „goldenen“ 50er Jahren treibst Du Dein Unwesen in den Kinosälen. Galtest als nette Spielerei und Jahrmarkttrick. Gerietst in Vergessenheit. Wurdest in den Nullfünferjahren wieder aus der Mottenkiste geklopft. Dank starker Vermarktung sorgtest Du für das Überleben des klassischen Kinos und konntest sogar dazu beitragen niedrigere Zuschauerzahlen in Kassenerfolge zu verzaubern.

Und jetzt sehnen sich die Menschen danach, Dich wieder loszuwerden. Sie wollen die Bilder wieder scharf und klar erkennen können. Wollen frei sein von Zusatzausrüstung. Und sind den Nasenflügelbrillenabdrücken überdrüssig.

Erst nahm der Absatz der Kopfschmerztablettenindustrie zu. Dank Dir!

Und nun sehen sich die Baumärkte unvorstellbarem Andrang ausgesetzt. Immer mehr Menschen wollen weg von der Wackelei. Sie kaufen wie verrückt. Sie kaufen Klebeband!

Heimkino gerettet. Doch was ist aus Dir geworden? Wie verläuft Dein Weg? Was wird aus Dir werden?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: